Möglichst CO2-neutral leben, sich vernetzen und das Fortschreiten des Klimawandels verhindern?
Wie soll das funktionieren und wie können Zero Emission Heroes dazu beitragen?

Einfach…
Der nächste Schritt zu einem klimafreundlicheren Leben ist für die meisten Menschen sehr einfach. Emissionen kennen – kompensieren – reduzieren ist ein Weg, den für massentauglich halten und wir verbreiten ihn: in unserem direkten Umfeld und über unsere Netzwerke. Wichtig dabei: nicht alles auf einmal wollen, den Anfang machen ist entscheidend. Alles Weitere folgt!

…Gemeinsam…
Eine wesentliche Hürde beim klimafreundlichen Handeln ist, dass niemand davon mitbekommt und man so selbst das Gefühl des “Tropfens auf den heißen Stein” verspürt. Doch das geht auch anders! In einer Community, in der z.B. am gleichen Tag alle die eigenen Emissionen bestimmen und einen Teil davon kompensieren oder sich gegenseitig bestärken und das gemeinsame Engagement feiern. Gutes tun tut gut! Und gemeinsam nochmal mehr!

…Sichtbar…
Wer freut sich nicht, wenn sich Menschen für die Gesellschaft einsetzen? Beim Klima sieht man nur es bisher kaum. Daher wollen wir Zero Emission Heroes zu einer Marke für klimafreundliches Handeln von Privatpersonen machen und sichtbar werden: als Aufkleber am Fahrrad, als Plakat am Straßenrand, also Logo im Facebookprofil, als Aufnäher am T-shirt, als Kooperationspartner für klimafreundliche Organisationen, als Lobby in der Politik und vieles mehr!

…Wirksam!
Kompensation und Reduktion von Emissionen sind ein direkter Gewinn für das Klima. Noch wichtiger ist uns aber der Schritt zum bewussteren Handeln. Wer einmal in einem CO2 Rechner festgestellt hat, welcher Aspekt die meisten Emissionen im eigenen Leben verursacht, wird dies bei der nächsten Konsum/Reise/Transport-Entscheidung mitbedenken. Dieser Hebel von vielen privaten Entscheidungsträgern ist immens!

Ganz ehrlich, wir wissen nicht, ob es funktioniert… Aber wir hauen rein und setzen alles daran, Zero Emission Heroes zu einer Bewegung zu machen. Fürs Klima, für unsere Kinder und Mitmenschen, für uns selbst! BIST DU DABEI???